Miesbach

Faschingskontrollen

Im Rahmen der nächtlichen Faschingskontrollen am Unsinnigen Donnerstag wurden verschiedene Kontrollstellen betrieben. Insgesamt konnte festgestellt werden, dass sehr verantwortungsvoll mit dem Führen von Kraftfahrzeugen umgegangen wurde. Viele Fahrzeuge waren voll besetzt, wobei der Fahrer immer nüchtern war.

Nur ein Fahrer zeigte bei der Kontrolle gg. 01.00 Uhr, in Fischbachau, deutlich gerötete Augen und musste im Faschingskostüm zur Blutentnahme. Sein Wert lag über 1,1 Promille, weswegen auch der Führerschein des 20-jährigen Bayrischzellers sichergestellt wurde. Ihn erwartet ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr.


Polizei Miesbach | Bei uns veröffentlicht am 05.02.2016


Hier in Miesbach Weitere Nachrichten aus Miesbach

Karte mit der Umgebung von Miesbach

Miesbach

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz
Wenn Sie eine eigene Homepage besitzen, wäre es sehr nett, wenn Sie www.bayregio-miesbach.de mit einem Link unterstützen.