Miesbach

Verkehrsunfall mit alkoholisierter Fahrzeugführerin in Miesbach

Am späten Nachmittag des 05.02. kollidierte der Pkw einer 41-jährigen Münchnerin um 16:40 Uhr am Windeld in Miesbach mit dem VW Golf eines 38-jährigen Iren aus München, welcher vorfahrtsberechtigt auf der Staatsstraße stadteinwärts unterwegs war. Die Münchnerin, ebenfalls Besitzerin eines VW Golfs, übersah den von links kommenden Pkw, als sie ebenfalls stadteinwärts auf die Staatsstraße abbiegen wollte.
Während der Unfallaufnahme wurde die Ursache für den Zusammenstoß an der eigentlich überschaubaren Einmündung deutlich. Nachdem die eingesetzten Polizeibeamten Alkoholgeruch bei der Dame wahrgenommen hatten, trat diese zu einem freiwilligen Atemalkoholtest an. Dieser ergab einen Wert von über 2 Promille. Der Führerschein wurde daraufhin sichergestellt und die Dame musste eine Blutentnahme über sich ergehen lassen.
Das Fahrzeug der Unfallverursacherin erlitt Totalschaden. Am anderen VW Golf wurde die rechte Fahrzeugseite beschädigt. Der Gesamtschaden kann auf ca. 8.000,- Euro geschätzt werden.

Nun erwartet die Dame ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs.


Polizei Miesbach | Bei uns veröffentlicht am 05.02.2016 | Aktualisiert am 05.02.2016


Hier in Miesbach Weitere Nachrichten aus Miesbach

Karte mit der Umgebung von Miesbach

Miesbach

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz
Wenn Sie eine eigene Homepage besitzen, wäre es sehr nett, wenn Sie www.bayregio-miesbach.de mit einem Link unterstützen.