Miesbach

Schwerer Frontalzusammenstoß zweier Pkw

Am ersten Weihnachtsfeiertag gegen 14:25 Uhr kam es auf der B472 bei
Riedgasteig zu einem schweren Verkehrsunfall zweier Pkw. Ein 30-jähriger
Kiefersfeldener geriet aus bisher noch ungeklärter Ursache mit seinem Audi Q5 in
einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit dem Skoda Octavia
eines 69-jährigen Raublingers. Im Fahrzeug des Audifahrers befanden sich noch
seine 29-jährigen Ehefrau und deren gemeinsamer 11 Monate alter Sohn. Die
Insassen des Audis wurden leicht verletzt ins Krankenhaus nach Bad Aibling
verbracht. Der Skodafahrer wurde mit schweren Verletzungen mit einem
Hubschrauber ins Harlachinger Krankenhaus nach München geflogen.
Während der Unfallaufnahme musste die Fahrbahn zeitweise komplett gesperrt
werden. Der Verkehr wurde durch Kräfte der Feuerwehr umgeleitet.
An der Unfallstelle befanden sich die Feuerwehren Miesbach, Parsberg und
Irschenberg mit ca. 30 Mann.
Der Sachschaden an beiden Fahrzeugen beträgt insgesamt ca. 40.000.- Euro

Polizei Miesbach | Bei uns veröffentlicht am 25.12.2017


Hier in Miesbach Weitere Nachrichten aus Miesbach

Karte mit der Umgebung von Miesbach

Miesbach

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz