Miesbach
Nachrichten MiesbachNachrichten Umgebung Veranstaltungen Archiv Miesbach
Kostenlose Kleinanzeigen
Die neuesten Kleinanzeigen aus Miesbach und näherer Umgebung:

Wohnmöglichkeit in Miesbach
Suche dringend eine Wohnmöglichkeit oder auch ein WG-Zimmer ...
Miesbach - 07.07.2024

Vollzeitstelle in Miesbach
Suche dringend eine Vollzeitstelle in Miesbach in Gaststätte, ...
Miesbach - 07.07.2024

Hausmeister Gesucht
Wir sind auf der Suche nach einem zuverlässigen Hausmeister ...
Fischbachau - 27.06.2024

Haushälterin für kleine ...
Für eine sympathische Familie mit einer kleinen Tochter im Alter ...
Irschenberg - 21.06.2024

Designer Esstisch Glas
Glas-Esstisch oval, 180x120x76 cm, massives Metallgestell mit ...
Tegernsee - 30.05.2024

5-10 motivierte Fahrgastbefrager:inn en ...
Für eine kontinuierliche Fahrgastbefragung im (Münchner Verkehrsverbund) ...
Holzkirchen - 01.05.2024

1 Zimmer Wohnung 32qm ruhig ...
1 Zimmer Wohnung Küche Bad. Wohnfläche sind 32qm und einer ...
Bad Wiessee - 23.05.2024

Weitere Kleinanzeigen und kostenlos inserieren ...

Schwerer Verkehrsunfall

Am 06.01.2019 gegen 12:35 Uhr ereignete sich auf der Staatsstraße 2076 Höhe der Ausfahrt Eckart ein Verkehrsunfall mit drei Schwerverletzten. Aus bisher noch ungeklärter Ursache kam ein 72 jähriger Bad Wiesseer auf die Gegenfahrbahn. Dort striff er zunächst den entgegenkommenden Pkw einer 77 jährigen Bad Wiesseerin und stieß im Anschluss frontal gegen den ebenfalls entgegenkommenden Pkw eines 52 jährigen Mann aus Bad Tölz. Dabei wurde der Bad Tölzer und seine ebenfalls aus Bad Tölz kommende Beifahrerin und Lebensgefährtin schwer verletzt.
Durch den Verkehrsunfall wurde der 72 jährige Bad Wiesseer lebensgefährlich verletzt und musste in das Unfallklinikum Murnau geflogen werden. Der 52 jährige Mann aus Bad Tölz wurde zur Behandlung in das Krankenhaus Bad Aibling und seine Lebensgefährtin in das Krankenhaus Agatharied verbracht.
Die Staatsstraße musste durch die Feuerwehr Agatharied und Hausham für die Verletztenversorgung und Unfallaufnahme total gesperrt werden. Dies dauerte etwa 2 Stunden. Zudem war das BRK mit einem Einsatzleiter, 3 Rettungswägen, 2 Notärzten und einem Hubschrauber im Einsatz. Ein Gutachter wurde zudem zur Klärung der Unfallursache hinzugezogen.
Durch den Verkehrsunfall wurde ein Sachschaden in Höhe von ca. 15500 Euro verursacht.

Polizei Miesbach | Bei uns veröffentlicht am 07.01.2020


Hier in Miesbach Weitere Nachrichten aus Miesbach

Karte mit der Umgebung von Miesbach

Miesbach

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum, Datenschutz und Nutzungsbedingungen